Zum vierten Mal erstellen wir, die Fachzeitschrift carIT, und das Center of Automotive Management unter der Leitung von Prof. Stefan Bratzel den Connected-Car-Innovation-Index (CCI), der die aktuellen Entwicklungen in der Automobilindustrie aufzeigt – vor allem, wie sich die digitale Transformation auf die Geschäftsmodelle der Automobilhersteller auswirkt und wie sich die Unternehmen in diesem Zusammenhang technologisch aufstellen. Interessant: In den vergangenen Jahren haben fahrzeugtechnische Innovationen im Bereich des Connected Car eine beispiellose Hochkonjunktur erlebt.

Kein Hersteller weltweit kann es sich noch erlauben, auf ein breitgefächertes Portfolio bei Telematik, Infotainment und Fahrerassistenz zu verzichten. Das Topthema der Branche wird derzeit primär von den deutschen Automobilherstellern Volkswagen, BMW und Daimler vorangetrieben.

Sie gehören zu den innovationsstärksten Herstellern weltweit. Doch die Mitbewerber holen auf: Toyota und die noch jungen chinesischen Autobauer nehmen Fahrt auf. Das verspricht Spannung.

Zum ersten Mal stellen wir die aktuelle Studie 2018 gemeinsam mit Prof. Dr. Stefan Bratzel in zwei kostenfreien Webinaren vor.